Gewichtsprozent

Gewichtsprozent
n весовой процент м.; процент м. по массе

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Gewichtsprozent" в других словарях:

  • Gewichtsprozent — Allgemein ist der Massenanteil (Formelzeichen: ω oder y bzw. ξ, oft vereinfacht zu w), früher auch Massenbruch, einer Komponente an einem Stoffgemisch die relative Masse dieser Komponente an der Gesamtmasse des Stoffgemisches. Er gehört somit zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewichtsprozent — Ge|wịchts|pro|zent 〈n. 11; kurz: Gew. %〉 Angabe, wie viel Gramm eines Stoffes in 100 g eines Gemisches enthalten sind; Ggs Volumprozent * * * Ge|wịchts|pro|zent; Abk.: Gew. %: veraltete Bez. für den ↑ Massenanteil. * * * Ge|wịchts|pro|zent,… …   Universal-Lexikon

  • Gewichtsprozent — masinis procentas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. mass percent; percent by mass vok. Gewichtsprozent, n; Masseprozent, n rus. весовой процент, m; процент по весу, m pranc. pour cent en masse, m; pour cent en poids, m …   Fizikos terminų žodynas

  • 2002/95/EG — Basisdaten der EG Richtlinie 2002/95/EG Titel: Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro und Elektronikgeräten Kurztitel: (nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Restriction of Hazardous Substances — Basisdaten der EG Richtlinie 2002/95/EG Titel: Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro und Elektronikgeräten Kurztitel: (nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Richtlinie 2002/95/EG (RoHS) — Basisdaten der Richtlinie 2002/95/EG Titel: Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro und Elektronikgeräten Kurztitel …   Deutsch Wikipedia

  • RoHS — Basisdaten der EG Richtlinie 2002/95/EG Titel: Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro und Elektronikgeräten Kurztitel: (nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • RoHS-Richtlinie — Basisdaten der EG Richtlinie 2002/95/EG Titel: Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro und Elektronikgeräten Kurztitel: (nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauchgasuntersuchungen — Rauchgasuntersuchungen. – Verbrennungsluftmenge für 1 kg Brennstoff bei vollkommener Verbrennung ohne Luftüberschuß Lkg = 2,667 C + 8 H + S – O/0,232 und, da 1 kg trockene Luft von 0° 760 mm 1,293 kg wiegt: Luftbedarf Lcbm 0/760 = 2,667 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Feuchtsalz — (Abkürzung FS) entsteht durch das Anfeuchten von trockenem Auftausalz („Streusalz“) mit Salzlösungen im Winterdienst beim Feuchtsalzstreuverfahren. Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 Feuchtsalzstreuverfahren 2.1 Feuchtsalzstreuung mit FS 30 …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerstoff — Sauerstoffgas * * * Sau|er|stoff [ zau̮ɐʃtɔf], der; [e]s: als chemischer Grundstoff in der Luft vorhandenes farbloses, geruchloses Gas: Luft enthält Sauerstoff; die Patientin mit reinem Sauerstoff beatmen. * * * Sau|er|stoff 〈m. 1; unz.; chem. 〉… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»